Fandom


Ema Tajima

Ema-


Geboren:

13. Dezember 1995

Geschlecht:

Weiblich

Größe:

153cm

Gewicht:

43kg

B.W.T:

83.56.81

Haarfarbe:

Grau

Augenfarbe:Rot/Pink
Beruf:

Student

Familie:

Takahisa Tajima(Älterer Bruder)

Kayano Tajima(Leibliche Mutter)


Ema Tajima (田島 恵麻 Tajima Ema) ist Takahisa Tajima's jüngere Schwester und besucht an der Kouryoukan-Akademie das 1. Jahr.

AussehenBearbeiten

Wie der Rest ihrer Familie hat auch Ema graue Haare sowie roten Augen, jedoch sind ihre Augen mehr pink als die von Takahisa. Ihre Haare sind etwa bis zur Taille lang und mit einem rosa Band zu einem Pferdeschanz gebunden. Ein Teil ihres Pony fällt ihr zwischen die Augen und die linke Kotelette ist etwas länger als die rechte. Mit ihrer Schuluniform trägt sie schwarze Strümpfe mit jeweils einem kleinen Pluszeichen an der linken und rechten Seite. Ihre Freizeitkleidung besteht aus einem langärmligen T-Shirt mit weißen Streifen, einer schwarzen Weste, Socken und Turnschuhe. Manchmal trägt sie auch einen weißen Hut dazu

PersonalitätBearbeiten

Ema ist in der Regel energisch und fröhlich, sowie bei ihren Freunden als auch bei den Kindern im Waisenhaus. Als Takahisa ausgerissen war, versuchte sie unabhängig zu werden. Trotzdem sehnte sie sich nach der Zusammenführung ihrer Familie, besonders auf der zwischen ihrem Bruder und ihrer Mutter.

BiographieBearbeiten

In ihrer Kindheit wurde Ema oft von ihrem Vater missbraucht, ihr älterer Bruder Takahisa war daher der einzige der sich wirklich um Ema gekümmert hatte. Nach dem Ereignis brannte Takahisa versehentlich das Haus mit seinen neu erwachenen Kräften nieder, beim versuch Ema vor deren Vater zu retten. Da deren Vater ebenfalls durch Takahisa getötet wurde, mussten die beiden Geschwister in den Ayame-Garten einziehen. Allerdings lief Takahisa nicht lange danach weg, da er befürchtete seine Schwester ebenfalls zu töten. Ein Jahr nach den Ereignissen der roten Nacht, wo Takahisa ja auch ein Teil von war, schrieb sich Ema in die erste Stufe der Kouryoukan-Akademie ein, wo sie sich endlich wieder mit ihrem Bruder treffen konnte. Ema arbeitet übrigens Teilzeit in einem Ramen-shop.

GrundgerüstBearbeiten

-

BeziehungenBearbeiten

Takahisa Tajima: Ema ist Takahisas jüngere Schwester. Als Ema von ihrem Vater missbraucht wurde, hatte Takahisa ihr das Leben gerettet indem er seinen Vater verbrannte. Dann liefen die beiden weg, wodurch sie auch im Winter auf der Straße leben mussten. Die beiden wurden irgendwann von einem Waisenhaus aufgenommen, aber Takahisa riss nicht lange danach aus. Er befürchtete nähmlich, dass er seine Schwester auch noch töten könnte. Ema versuchte seither unabhängig zu sein. Als sie sich in die gleiche Schule wie Takahisa's einschrieben lies, war sie sehr glücklich ihn wiederzusehen.

Yukiko Hirohara: Beide scheinen sehr energisch und fröhlich zu sein, weshalb sie sehr gut miteinander auskommen zu scheinen.

Kayano Tajima: Ema's sowie Takahisa's leibliche Mutter, Yukiko vereinte die 3 während des Schulfestes miteinander.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.